Von A zu B – Die Kampagne für die duale Ausbildung des Landes Hessen

Von Ausbildung zu Berufung


Die Vision des Landes Hessen ist es, das Image der Dualen Ausbildung in Hessen zu verbessern, da die Nachfrage an Ausbildungskräften ihren Hochpunkt erreicht hat. Mit einer Kampagne zur Dualen Ausbildung soll mehr Bewusstsein für Ausbildungsberufe geschaffen und die Attraktivität dieser gesteigert werden. Dabei besteht die Hauptzielgruppe aus allen Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren in ganz Hessen.

Informieren. Inspirieren. Motivieren.

Ziel ist es, Jugendlichen in einer attraktiven und modernen Art und Weise „live“ einen realistischen Einblick geben, was es heißt eine Ausbildung zu absolvieren und welche Möglichkeiten es für die beruflichen Wege gibt. 

Digital Native(s)


Die Kampagne bestand neben klassischen Medien wie Print und Kinowerbung aufgrund der jungen Zielgruppe vor allem aus digitalen Maßnahmen. Zentrales Element dabei: die Website dualeausbildung-hessen.de. Auf ihr können sich die Jugendlichen und deren Eltern umfassend über die Möglichkeiten informieren.

Die Jungen Leut‘ von heut‘

wissen genau, was sie wollen. Und ob etwas „echt“ ist. Um ein Höchstmaß an Authentizität zu gewährleisten, wurden Jugendliche stark in die Kommunikation eingebunden. So wurde eine Social-Media-Kampagne entwickelt, bei der diese in die Rolle von Mikro-Influencern schlüpfen und über Instagram und YouTube für andere Schüler von ihrer Ausbildung berichten. Diese Mikro-Influencer erhielten zudem ein Social Media Praktikum, um bestens vorbereit zu sein. 

Das Ergebnis? Eine dynamische Video-Kampagne, beginnend mit einem öffentlichen Casting, Voting, Workshops und Awareness durch Interaktion und Social Ads.

Blog